Inhalt
Home
Grundbegriffe
Werkzeuge 1
Werkzeuge 2
Texte
Sign Tags
Projekte 1
Projekte 2
Projekte 3
Teddybären
Rahmen
Tiere
Blumen
Ostern
Weihnachten
Animationen
 E-Mail

 Links

 


Photoshop

Projekte

Narzisse

 

Öffne eine neue Datei, Größe 500 x 500 Pixel, transparenter Hintergrund.

Nimm dein Formenwerkzeug, Formebene, Elipse, gelbe Vordergrundfarbe.

Zeichne eine Elipse als Blütenblatt auf deine Datei, mit den Ankerpunkten kannst du sie verformen.

Ebene rastern.

Doppelklick in die Ebene, dann kommst du in die Ebenen-Optionen. Gib bei Glanz diese Werte ein.

Zeichne nun eine zweite Elipse, die du genauso behandelst.

Auf diese Weise machst du sieben Blütenblätter, die du alle mit einem Glanzeffekt versiehst.

Nun müssen wir noch den Blütenkelch zeichnen.

Zeichne irgendeine Form mit deinem Pinsel, sie muss nicht schön sein.

Meine ist es auch nicht, aber das verfeinern machen wir mit dem Wischfinger ein wenig später.

Ich hab die anderen Blütenblätter ausgeblendet, damit man sich besser orientieren kann.

Jetzt markierst du ein Blütenblatt, legst eine neue Ebene darüber, zeichnest mit dem Pinsel ein wenig dunklere Farbe darauf, nimmst den Wischfinger und verwischt die Farbe entlang vom Rand.

So machst du auch alle anderen Blüten.

Nun kommt noch der Blütenkelch dran.

Zeichne einfach dunklere Striche auf eine neue Ebene.

Nun kannst du mit den Wischfinger den Blütenkelch „formen“

Nun braucht unsere Blume auch noch einen Stiel.

Nimm das Pinselwerkzeug und male mit grüner Farbe, auf einer neuen Ebene, einen länglichen „Strich“.

Ich hab ihn mit einem Schatten nach innen bearbeitet.

Nun noch ein paar Blätter und fertig ist deine Narzisse.

 

News