Inhalt
Home
Grundbegriffe
Werkzeuge 1
Werkzeuge 2
Texte
Sign Tags
Projekte 1
Projekte 2
Projekte 3
Teddybären
Rahmen
Tiere
Blumen
Ostern
Weihnachten
Animationen
 E-Mail

 Links

 


Photoshop

Grundbegriffe

Muster

  

 Erstellen und Bearbeiten von Mustern

 Sie können Muster aus den mit Photoshop gelieferten Musterbibliotheken verwenden oder aber eigene Muster erstellen. Die von Ihnen erstellten Muster können in einer Bibliothek gespeichert und dann mit Hilfe des Vorgaben-Managers geladen und verwaltet werden. So ist es ganz einfach, verschiedene Muster in einem Bild zu verwenden.  Mit dem Musterstempel können Sie mit einem Muster malen.

So erstellen Sie eigene Muster

1 Wählen Sie den als Muster zu verwendenden Bildteil mit dem Auswahlrechteck aus. Sie können auch das gesamte Bild verwenden. Beachten Sie, dass große Bilder unhandlich werden können.

2 Wählen Sie "Bearbeiten" > "Muster festlegen". Sie können auch im Palettenmenü der Optionsleiste (wenn Füllwerkzeug oder Musterstempel gewählt ist) bzw. im Dialogfeld "Ebenenstil" (wenn Struktur- oder Musterüberlagerung gewählt ist) den Befehl "Neues Muster" wählen .

3 Geben Sie im Dialogfeld "Mustername" einen Namen für das Muster ein.

Das Muster wird in der Auswahl in Kachelform wiederholt. Wenn Sie Muster immer wieder verwenden möchten, können Sie eine Muster-Bibliothek erstellen.

So definieren Sie ein Muster für die Verwendung mit dem Musterwerkzeug

1 Wählen Sie mit dem Auswahlrechteck den Bereich des Bildes aus, der als Muster verwendet werden soll. Für "Weiche Kante" muss "0 px" festgelegt sein.

2 Wählen Sie "Bearbeiten" > "Muster festlegen", und geben Sie einen Namen für das Muster ein.

3 Heben Sie die Auswahl des Bereichs auf.

Hinweis: Wenn Sie einem Bild ein Muster aus einem anderen Bild zuweisen, wandelt Photoshop den Farbmodus um.

So verwenden Sie ein vordefiniertes Muster aus dem Ordner "PostScript-Muster"

1 Wählen Sie "Datei" > "Öffnen". In den Vorgabe-Dateien im Ordner "PostScript-Muster" (mit Photoshop geliefert) finden Sie jeweils ein Muster im Adobe Illustrator-Format. Diese Muster können Sie in jeder Auflösung skalieren und rendern.

2 Wählen Sie das gewünschte Muster aus, und klicken Sie auf "Öffnen".

3 Legen Sie die gewünschten Rasteroptionen fest.

4 Klicken Sie auf "OK".

5 Wählen Sie das Muster mit dem Auswahlrechteck aus, oder wählen Sie "Auswahl" > "Alles auswählen".

6 Wählen Sie "Bearbeiten" > "Muster festlegen". Das Muster wird als Adobe Photoshop-Muster definiert.

7 Geben Sie im Dialogfeld "Mustername" einen Namen für das Muster ein.

8 Klicken Sie auf "OK".

 

Verwalten von Mustern

In der Popup-Palette der Optionsleiste des Werkzeugs "Musterstempel" bzw. des Füllwerkzeugs sowie in der Popup-Palette im Dialogfeld "Ebenenstil" finden Sie viele Muster. Wie diese Muster angezeigt werden, können Sie selbst festlegen. Darüber hinaus können Sie Muster mit dem Vorgaben-Manager laden und speichern.

Beim Beenden von Photoshop wird der Inhalt der aktuellen Popup-Palette in der Voreinstellungendatei gespeichert.

  

Verwenden des Musterstempels

Mit dem Musterstempel können Sie mit einem Muster malen. Sie können ein Muster aus den Muster-Bibliotheken wählen oder ein eigenes erstellen.

So verwenden Sie den Musterstempel

1 Wählen Sie den Musterstempel aus.

2 Wählen Sie in der Optionsleiste eine Werkzeugspitzengröße aus der Popup-Palette.

Ist die Werkzeugspitze zu groß für die Palette, wird sie kleiner dargestellt und der tatsächliche Durchmesser (in Pixeln) angegeben.

3 Legen Sie eine Füllmethode und Deckkraft fest.

4 Wählen Sie in der Optionsleiste ein Muster aus der Popup-Palette.

Um weitere Muster-Bibliotheken zu laden, wählen Sie eine Bibliothek aus dem Menü der Popup-Palette, oder wählen Sie "Laden", und gehen Sie zu dem Ordner der Bibliothek.

5 Wählen Sie "Ausgerichtet", um das Muster in gleichmäßigen Kacheln zu wiederholen. Die Kacheln werden dabei aneinander ausgerichtet.

Ist "Ausgerichtet" deaktiviert, wird das Muster bei jedem Absetzen und Ansetzen des Werkzeugs unter dem Zeiger zentriert.

6 Wenn Sie mit einem druckempfindlichen Zeichentablett arbeiten, legen Sie die Wirkung des Stiftandrucks fest.

7 Ziehen Sie mit dem Werkzeug über das Bild.

 

 

News