Inhalt
Home
Grundbegriffe
Werkzeuge 1
Werkzeuge 2
Texte
Sign Tags
Projekte 1
Projekte 2
Projekte 3
Teddybären
Rahmen
Tiere
Blumen
Ostern
Weihnachten
Animationen
 E-Mail

 Links

 


Photoshop

Projekte

Dia-Bild

Am besten du bereitest dir mal ein Bild vor das du dann einfügen möchtest.
Öffne eine neue Datei 400 x 400 Pixeln, Hintergrund transparent
mit dem Auswahlwerkzeug machst du ein Quadrat das ca. 250 Pixeln misst.
Dann gehst du auf die Register-Karte Kanäle (Ebenen-Palette), speicherst die Auswahl unter "Rechteck" ab, jetzt hast du einen neuen Kanal erstellt. klicke auf diesen, fülle das Rechteck mit weißer Farbe und löse die Markierung mit Strg+D.

Nun gehst du auf Filter > Weichzeichnungsfilter > Gaußscher Weichzeichner und gibst den Wert 4 ein. Jetzt  gehst du auf Bild > Einstellen > Schwellenwert und gibst untenstehenden Wert ein.

Deine Kanten sind jetzt abgerundet.
Gehe zurück in die Ebene-Ansicht, füge eine neue Ebene ein, dann gehst du auf Auswahl laden und suchst dir dein Rechteck aus. Du kannst jetzt auf deiner neuen Ebene dein Rechteck sehen. Fülle dieses mit einem hellen Grauton, dann nimmst du das Auswahlwerkzeug und machst ein Rechteck in deinen Rahmen, es sollte wie ein Dia Rahmen aussehen. Fülle diesen mit weißer Farbe.
Nun gehst du auf Auswahl > Auswahl verändern > ausweiten und gibst den Wert 4 ein.
Dann gehst du auf Bild > Einstellen > Tonwertkorrektur und ziehe das mittlere Dreieck nach links oder gib diesen Wert ein.

Jetzt nimmst du das Auswahlwerkzeug, gleichzeitig musst du die Alt Taste drücken und ziehst ein Rechteck, aber genauso das nur ca. 3 oder 4 Punkt zwischen dem oberen Rand und dem rechten Tand übrigbleibt probiere es mal aus, es sieht schwerer aus als es ist.

Gehe wieder in Bild > Einstellen > Tonwertkorrektur und stelle das mittlere Dreieck nach rechts (siehe Bild)

Mit Strg+D löst du die Markierung.
Nimm jetzt den Zauberstab und klicke in die Mitte des weißen Feldes. es sollte jetzt markiert sein. Dann nimm dein vorbereitetes Bild, kopiere es und füge es in deinen Rahmen (in die Auswahl) ein.
Dein Diarahmen wäre fertig, es fehlt aber noch die Schrift. Verwende dazu ebenfalls einen Grauton und einen Ebeneneffekt, ab besten ist der Schatten nach innen, du kannst aber auch verschiedene Effekte ausprobieren, welche dir am besten gefallen.

 

News